MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

130 DRK-Kräfte üben Betriebsabläufe und Zusammenwirken im Sanitäts- und Betreuungsdienst am Flughafen Frankfurt-Hahn

Es ist Freitag, 10. Mai 2019. Eine Maschine der Ryanair, in Dublin gestartet und auf dem Flug nach Zadar, meldet über Frankreich einen Druckabfall in der Kabine, so dass ein extrem starker Sinkflug eingeleitet werden muss und die Sauerstoffmasken aus der Decke kommen. Die Maschine ist mit 193 Passagieren besetzt. Der Pilot meldet um 18.30 Uhr einen „Emergency“ wegen Druckabfalls bei der Flugsicherung Flughafen Frankfurt-Hahn. Zudem sei ein Passagier an Bord, der über Kopfschmerzen und Übelkeit klagt. Der Grund des Druckabfalls sei nicht bekannt. Die Maschine kommt etwa 18.45 Uhr auf Piste 03 herein.